Monate: Mai 2015

Camino Sonnenaufgang

Der Camino ist wie das Leben

Es lässt sich wohl kaum abstreiten, dass die Vorstellung von einem freien Leben uns schon seit jeher berauscht und beflügelt hat. In unserer Gedankenwelt verbinden wir damit die Flucht vor Unterdrückung, dem Gesetz und lästigen Verpflichtungen. Wir sehnen uns nach der absoluten Freiheit und der Weg dorthin führte schon immer in den Westen. Alexander Supertramp […]

Camino Blog

Warum bloggst Du?

Kürzlich bin ich über zwei wunderbare Artikel (hier und hier) von Antje Schrupp gestolpert, in denen ich mich zum Teil ganz gut wiedererkannt habe. Die Frage, die man sich als Blogger selbst ab und an stellt, die aber auch öfters mal im dem näheren, nicht-internetaffinen Umfeld aufkommt ist ja, warum ich das mache, diese Zeit […]

Die Packliste

Kaum ein Thema kommt so regelmäßig in Foren und Diskussionsgruppen rund um den Camino auf, wie die Frage nach der idealen Packliste. Wer noch nicht auf dem Jakobsweg war, macht sich (oft zu viele) Gedanken um die Dinge, die man unbedingt dabei haben sollte und auf die man verzichten kann. Jede Packliste ist einzigartig, da […]

Flammkuchen mit Spargel, Rhabarber, Blaubeeren, Gorgonzola und Serrano-Chips

Die Saison voll auskosten: Flammkuchen mit Spargel und Rhabarber

Die Saison ist fürchterlich kurz und muss daher ausgiebig ausgekostet werden. Mal ehrlich, gibt es tolleres Gemüse als Spargel und Rhabarber? Warum also nicht einfach mal beide zusammen werfen und eine wunderbare Komposition aus knackigem Spargel und süßsaurem Rhabarber genießen? Die Online-Rezeptewelt gab nicht viel Input her – gegen einen Flammkuchen konnte aber kein noch […]

Alltagsausbruch als Geschenk

Einmal einfach aus dem Alltag ausbrechen, das „richtige Leben“ hinter sich lassen und etwas ganz anderes machen. Einmal weg von dem ganzen Muss und Soll und einfach in das Kann und Will eintauchen. Die meisten Menschen verbinden diesen Gedanken mit einem kompletten Ausruch, mit einer Weltreise, mit dem Verkauf allen Eigentums und dem Umzug in […]

Technik auf dem Jakobsweg

Technik auf dem Camino

Wie viel Technik ist zu viel für den Camino, welche Geräte und Gadgets nehmen Pilger mit auf den Jakobsweg? Was ist sinnfrei und vor allem: was nehme ich selbst mit und worauf möchte ich auf keinen Fall verzichten? Dies ist mit Sicherheit ein Post, der für Diskussionen sorgen wird – zumindest bei einigen Lesern und […]

Als Frau alleine unterwegs

Alleine auf dem Jakobsweg

– Und Du willst wirklich alleine los? – Muss das sein – alleine auf den Jakobsweg? – Hast Du keinen Schiss, so als Frau alleine unterwegs? Ja, ja und nein! Warum auch? Nicht nur, dass ich diese und ähnliche Reaktionen nun wieder, nach mittlerweile drei Caminos, in meinem persönlichen Umfeld zu hören bekomme, auch lese […]