Schreibe einen Kommentar

Lust auf Süß: Apple Crumble – Wenn’s schnell gehen muss!

Apple Crumble

Es gibt solche Tage, da kann einzig eine süße Köstlichkeit aus dem Backofen das Herzchen wieder aufmuntern. Tage, an denen die ‚Lust auf Süß‘ nicht durch Schokolade gestillt werden kann. Tage, an denen die Backlust hervorbricht und die ganze Küche von süßem Duft erfüllt werden will. Dumm nur, wenn solch ein Tag auf einen Sonntag fällt und an Zutaten nur das in Frage kommt, was die Backfee in den Tiefen der Schränke und Truhen finden kann.

Streusel müssen her. Jeder mag Streusel. Süße Teigklümpchen, die zart knuspern und Früchte als traumhaftes Topping ergänzen. Streuselteig – niemand kann sich zurückhalten, ihn zu probieren, sobald die Küchenmaschine anhält. Niemand!

Äpfel waren im Haus, sind immer im Haus. Braeburn muss es sein. Keine andere Apfelsorte kommt in die heiligen Hallen der Burg. Ein Glas Sauerkirschen dazu. Vanillepudding – Fertigzeugs, aber egal. So, kann also los gehen.

Zutaten für die Fruchtmasse:
4 Äpfel
1 Glas Sauerkirschen
1 Packung Vanillepudding

Zutaten für die Streusel:
150g Butter
2 Eigelb
300g Mehl
150g Zucker
Prise Salz

Zubereitung der Fruchtmasse:
Die Kirschen abtropfen und den Saft auffangen. Die Äpfel putzen, klein schneiden und mit den Kirschen in einen Topf geben. Den Pudding nach Packungsanleitung mit Kirschsaft statt Milch anrühren, den übrigen Saft mit den Früchten aufkochen und köcheln lassen. Den angerührten Pudding hinzugeben, sobald die Äpfel die gewünschte Konsistenz haben. Kurz aufkochen lassen, dabei immer weiter rühren und vom Herd nehmen. Die Masse in eine Tarte-Form schütten.

Zubereitung der Streusel:
Alle Zutaten miteinander vermengen, ich habe die meine geliebte Küchenmaschine genommen, funktioniert aber auch mit den Händen. Aus der Masse kleine Streusel formen und aus der Fruchtmasse verteilen.

Den Backofen auf 180 Gras Umluft vorheizen und die Tarte-Form für 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Fertig lecker. Auch heiß, frisch aus dem Ofen.

Eine süße Köstlichkeit, die an trüben Tagen die Laune hebt und ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. So schön…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.