Schreibe einen Kommentar

Metabolic Balance – Phase 2, Tag 12

Die Nacht nach dem vergangenen Abend halbwegs gut überstanden, das war auf jeden Fall eine Erfahrung, wie ich sie nur ungern noch einmal machen möchte.

Von daher musste der Morgen mit einem magenfreundlichen Mahl beginnen, aber seit Jahren mag ich Porridge wieder, wenn auch ungesüßt erinnert er mich an unvergesslich schöne Schottland-Aufenthalte und Segeltörns auf der geliebten Tjalk Albatros.

Das Mittagsmahl findet sich hier heute nicht in bildlicher Form wieder: A. und ich haben einen Ausflug ins Centro Oberhausen gemacht, weniger schön in kulinarischer Hinsicht, wenn auch halbwegs MB-konform (Entenbrust mit Gemüse), also auch in Bezug auf unsere nicht vorhandene Gleichgültigkeit großen Menschenmengen gegenüber.

Dafür kann sich das Abendessen mehr als sehen lassen!

 

Metabolic-balance34Frühstück:

200 g Milch

45 g Vollkorn-Haferflocken

1 Apfel mit Zimt

 

 

 

Metabolic-balance35Abendessen:

140 g Rinderfilet

140 g Salatgurke

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.