Kommentare 3

Metabolic Balance, Tage 18 und 19 nach Wiedereinstieg

Und zack, schon wieder eine neue Woche. Keine Sicht auf Frühling, nur Schnee, Eis, unfähige Autofahrer und Bibberkälte. Aber wem sag ich das?

Um mal eine nicht ganz so metabolisch konforme, dennoch äußerst leckere und außergewöhnlich schöne Frühstücksempfehlung für die Leute aus dem Wuppertaler Umkreis auzusprechen: geht am Wochenende (Reservierung empfohlen) ins Café Crème! Tolle Location, ein bißchen alternativ, urgemütlich und ein Frühstücksangebot für 12€ pro Person, das wahnsinnig macht. Und satt. Und glücklich. Wochenend-glücklich.

Jetzt wäre im Anschluss ein Winterspaziergang genau die richtige Entscheidung gewesen, aufgrund von nicht zu rechtfertigender Trägheit und Schlotter-Frier-Angst war es dann doch das Kaminfeuer, das verlockender klang und somit den Kampf für sich entschieden hat.

image95

 

 

image90Frühstück:

200 g Naturjoghurt

Gemahlene Vanille

1 Apfel

 

 

 

 

image91Mittagessen:

110 g Feldsalat, Balsamico / Olivenöl

30 g Kräuterseitlinge

85 g Feta

 

 

 

 

image92Abendessen:

140 g Gurkensalat

Hähnchenflügel

 

 

 

 

 

 

image97

Frühstück:

45 g Haferflocken

200 g Milch

1 Apfel

Gemahlene Vanille

 

 

 

image98Mittagessen:

140 g Gurkensalat

85 g Feta

 

 

 

 

 

image100Abendessen:

150 g Lachs

140 g Blattspinat

 

 

 

 

 

Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. Maria sagt

    Hallihallo,

    ich bin letztens auf eine tolle Seite für MB- Rezepte gestoßen.
    Du findest sie wenn du bei google: metabolic Balance 4you Rezepte ein gibst. Die Seite wollte ich dir nicht vorenthalten, sind schöne Ideen und entsprechend sortiert dabei.

    Viele liebe Grüße
    Maria 🙂