Alle Artikel mit dem Schlagwort: Santiago de Compostela

Tag 2: Alles ist eine Prüfung

Leider hat der ursprüngliche Plan, die Fab2 schon am Monte de Gozo zu überraschen nicht so funktioniert wie geplant und auch war der ganze gestrige Tag eher ein riesiges Drama, das nur durch die ausreichende Zufuhr alkoholischer Getränke sowie Freundschaft und Liebe zweier wunderbarer Menschen wettgemacht werden konnte. In Gerts Zweitschlafsack habe ich doch eine […]

Den Pfeilen und dem Herzen folgen

Und wieder ist es die Vorfreude, die mich schwer Schlaf finden lässt, die mich so sehr bewegt, dass ich sie laut hinausschreien möchte. In weniger als 48 Stunden sitze ich endlich im Flieger Richtung Santiago de Compostela, um dann ganz bald meine Fab2 wieder zu treffen. Die beiden Herzen haben es in den vergangenen zwei […]

Jakobsweg: Santiago de Compostela

25. Tag laufend, Santiago de Compostela

Am nächsten Morgen begrüßte mich Santiago ganz wunderbar, zumindest anfänglich, denn es stand ein riesiger Regenbogen über der Stadt.  Mein Bein schmerzte immer noch und ich hatte vor den letzten 4 km meines Weges ein wenig Furcht. Ich wollte nicht ankommen. Ich wollte nicht, dass es vorbei ist. Ich wollte nicht am Ende sein.