Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vorfreude

Countdown Camino 2011

Heute in einer Woche sind wir schon auf der Autobahn Richtung West-Frankreich, um Andr├ę wieder zu sehen und die erste Etappe unseres Caminos anzutreten. Zwei Tage in Angers und Umgebung und dann geht es endlich los. Wieder Menschen mit Rucks├Ącken und verstaubten Schuhen sehen. Wieder gelben Pfeilen, Muscheln und ‚CaSi‘ folgen.

T Minus 25

Heute in 25 Tagen geht’s endlich los. Weniger als ein Monat, ich freu mich so. Ich habe zwar gestern schon mit┬áein bi├čchen Zeit in die Planung f├╝r den n├Ąchsten Urlaub gestartet (werde mich evtl. mal an nem ‚Camino‘ im Mittelamerika versuchen ­čÖé ), doch erst mal steht der hier an.

Countdown

So lange ist’s noch hin, bis uns unser Weg am 11. Juni ins Franzenland f├╝hrt. Die vier multilingualen Gef├Ąhrten werden dann am 13. Juni nach St. Jean Pied de Port aufbrechen, sch├Ân die K├╝ste entlang und durch die Maut-Stationen Frankreichs hindurch und einen letzten, nicht-ersch├Âpften Abend im Pilgerd├Ârfchen verbringen.

Und es geht schon wieder los…

Ziemlich genau drei Monate bin ich nun erst aus Spanien zur├╝ck, muss dabei zugeben, dass ich bis heute mit Herz und Seele nicht wirklich angekommen bin. Ich tr├Ąume in der Nacht von Momenten auf dem Camino, von den Menschen, die ich dort kennenlernen durfte, stelle mir teilweise ganze Wegstrecken mit unscheinbaren Kleinigkeiten vor und habe […]